Anleitung für den Austausch der Lampe im Projektor

Der Austausch einer Lampe mit Modul im Projektor oder Rückprojektionsbildschirm ist eine sehr einfache Sache. Dennoch empfehlen wir Ihnen, den Anweisungen zu folgen, um keinen wichtigen Schritt zu vergessen. Die Vorgehensweise beim Austausch einer Lampe ohne Modul ist etwas komplizierter. Wie sehr, hängt von den nachstehend genannten Umständen ab. Die Vorgehensweise beim Austausch ist für originale, generische und kompatible Lampen gleich.

Beim Austausch können Sie dieser allgemeinen Anleitung folgen. Wenn Sie ein Handbuch für Ihr Gerät haben, sollte darin die genaue Vorgehensweise direkt für Ihren Projektor oder Rückprojektionsbildschirm angeführt sein, und Sie sollten ihm besser folgen. Bei einigen Originallampen mit Modul wird vom Hersteller eine Anleitung beigefügt.

Inspiration bezüglich der Vorgehensweise beim Lampenaustausch können Sie sich auch in unseren Video-Demonstrationen vom Austausch der Lampen einiger ausgewählter Projektoren und auch vom Austausch der nackten Lampe ohne Modul holen.

Vorgehensweise beim Austausch einer Lampe mit Modul

  1. Wenn Sie das Gerät gerade benutzt haben, lassen Sie der darin befindlichen Lampe genügend Zeit zum Abkühlen. Eine heiße Lampe kann ein Feuer auslösen oder zu schweren Verbrennungen führen.
  2. Schalten Sie den Projektor/Rückprojektionsbildschirm dann aus, und trennen Sie ihn vom Netz.
  3. Suchen Sie die Lampenabdeckung am Projektor, lösen Sie die Schrauben, mit denen sie befestigt ist, und nehmen Sie die Abdeckung ab.
  4. Lösen Sie mit einem geeigneten Schraubendreher die das Lampenmodul haltenden Schrauben – es ist nicht immer notwendig, alle zugänglichen Schrauben zu lösen, es genügt, nur diejenigen zu lösen, mit denen das Lampenmodul am Projektor befestigt ist.
  5. Lösen Sie den Griff (zumeist aus Metall) des Lampenmoduls.
  6. Halten Sie den Projektor gut fest, und ziehen Sie das Lampenmodul am Griff heraus. Wenn das Modul zu fest in der Kammer sitzt, können Sie es vorsichtig mit einem Schraubendreher heraushebeln.
  7. Halten Sie das neue Lampenmodul bereit. Wenn Sie eine Entladungslampe ohne Modul erworben haben, müssen Sie sie in das ursprüngliche Modul gemäß nachstehender Anleitung einsetzen . Dann folgen Sie weiter dieser Anleitung.
  8. Wischen Sie die Front-Abdeckscheibe des Lampenmoduls und, sofern er nicht abgedeckt ist, auch den inneren reflektierenden Teil der Lampe mit einem sauberen Tuch ab.
  9. Setzen Sie das Modul so in den Projektor ein, wie es vorher eingesetzt war.
  10. Stellen Sie den Griff wieder in seine ursprüngliche Position zurück, und stellen Sie sicher, dass er gut befestigt ist.
  11. Ziehen Sie die das Lampenmodul haltenden Schrauben fest.
  12. Setzen Sie die Abdeckung wieder auf das Lampenmodul auf, und befestigen Sie sie. Es hat keinen Sinn zu versuchen, den Projektor ohne aufgesetzte Lampenabdeckung einzuschalten. Die meisten Projektoren lassen sich so nicht einschalten!
  13. Setzen Sie den Betriebsstundenzähler der Lampe zurück. Auch dies ist ein notwendiger Schritt. Um herauszufinden, wie man dies bei genau Ihrem Gerät tut, werfen Sie einen Blick in das Handbuch zum Projektor, oder lesen Sie den Artikel über das Zurücksetzen des Zählers in unserer Beratung.
  14. Schließen Sie das Gerät ans Netz an. Es ist jetzt einsatzbereit.

Vorgehensweise beim Austausch der Entladungslampe im alten Modul

Berühren Sie eine neue Entladungslampe nie mit bloßen Händen. Verwenden Sie zu ihrer Manipulation Plastikhandschuhe oder ein Tuch. Fett von den Händen, das sich auf der Lampe absetzt, kann zu einer Explosion der Lampe während des Betriebs des Projektors führen.

  1. Zerlegen Sie das Originalmodul der Lampe soweit, dass es möglich ist, die alte Entladungslampe herauszunehmen. Entfernen Sie sämtlichen Staub und Schmutz.
  2. Schauen Sie sich an, und prägen Sie sich ein, wie die Anschlüsse an der Originallampe befestigt sind. Wir empfehlen, vor dem Ausbau ein Foto davon zu machen, wie die Kabel an die alte Lampe angeschlossen waren.
  3. Sehen Sie sich die neue Lampe an, und vergleichen Sie sie mit dem Original. Die Art der Befestigung der Stromkabel kann sich unterscheiden.
  4. Trennen Sie die Anschlüsse der Stromkabel von der alten Entladungslampe. Falls einige Stromkabel fest an die ursprüngliche Lampe angeschlossen sind - wenn sie sich nicht durch Lösen einer Schraube oder durch Herausschieben lockern lassen, müssen Sie sie so nah wie möglich an der Lampe abkneifen.
  5. Entfernen Sie die alte Entladungslampe und ersetzten Sie sie durch eine neue.
  6. Schließen Sie die Versorgungskabel an die Entladungslampe an. Falls Sie die Original-Versorgungskabel abkneifen müssen, können Sie sie auf zweierlei Art an die neue Entladungslampe anschließen:
    • Wenn die neue Entladungslampe über eine entsprechende Halterung zum Festschrauben einer Öse verfügt, pressen Sie am Kabelende eine Öse auf, und befestigen Sie sie  mit einer passenden Schraube an der Halterung. Siehe Abbildungen 1-4. Eine Kabelöse senden wir Ihnen auf Anfrage zusammen mit der Lampe zu.

    • Montieren Sie das Lampenmodul, und kehren Sie zur vorherigen Anleitung zurück.

Beim Austausch helfen Ihnen auch unsere Videos

Wenn Sie bereits alles Notwendige über die Lampen wissen, wählen Sie einfach die richtige Lampe aus

Blitzschneller Lampen-Guide

Mit 2 Klicks Lampe finden

Beamerlampen

Rückprojektorlampen