Auskunft über die Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Gesellschaft Web Retail s.r.o. verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, da es für die Erfüllung des Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind und dessen Gegenstand der Warenverkauf ist (bzw. für die Erfüllung der vor Vertragsabschluss ergriffenen Maßnahmen) sowie für die Erfüllung der öffentlich-rechtlichen Pflichten der gegenständlichen Gesellschaft notwendig ist.

1. IDENTITÄT UND KONTAKTANGABEN DES VERANTWORTLICHEN

  • 1.1. Der für Ihre personenbezogenen Daten Verantwortliche ist die Gesellschaft Web Retail s.r.o. , mit Sitz in 130 00 Prag 3, Husinecká 903/10, Tschechische Republik, Identifikationsnummer: 28876431, eingetragen im Handelsregister des Stadtgerichts in Prag unter der Registernummer C 150602 (im Folgenden kurz nur „ Verantwortlicher “ genannt).
  •  
  • 1.2. Die Kontaktangaben des Verantwortlichen lauten wie folgt: Zustellungsanschrift: 110 00 Prag 1, Politických vězňů 1597/19, E-Mail-Adresse: info@beamer-parts.de, Telefon: +49 (0)1573-4050360.
  •  
  • 1.3. Der Verantwortliche benannte keinen Datenschutzbeauftragten.

2. RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

  • 2.1. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten besteht in deren Notwendigkeit für:
    • 2.1.1. die Erfüllung des zwischen Ihnen und dem Verantwortlichen abgeschlossenen Vertrags oder der vor Vertragsabschluss vom Verantwortlichen ergriffenen Maßnahmen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Lit. b) der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung) (im Folgenden kurz nur „ DS-GVO “ genannt);
    • 2.1.2. die Erfüllung der rechtlichen Pflichten des Verantwortlichen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Lit. c) DS-GVO, im Einzelnen in erster Linie die Erfüllung derjenigen Pflichten, die dem Verantwortlichen durch die einschlägigen Rechtsvorschriften, vor allem Gesetz Nr. 235/2004 GBl. (Mehrwertsteuergesetz), in der Fassung späterer Vorschriften, Gesetz Nr. 586/1992 GBl. (Einkommensteuergesetz), in der Fassung späterer Vorschriften und Gesetz Nr. 563/1991 GBl. (Rechnungslegungsgesetz), in der Fassung späterer Vorschriften, auferlegt wurden.

3. ZWECK DER VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

  • 3.1. Der Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten besteht in:
    • der Erfüllung des zwischen Ihnen und dem Verantwortlichen abgeschlossenen Vertrags einschließlich der Warenzustellung und der Regulierung der Produkthaftungsrechte oder der vor Vertragsabschluss vom Verantwortlichen ergriffenen Maßnahmen sowie der Erfüllung der öffentlich-rechtlichen Pflichten des Verantwortlichen - Identitäts- und Kontaktangaben, vor allem Vor- und Nachname, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Rechnungs- und Zustellungsanschrift,
    • der technischen Funktion der Webseiten und Qualitätsverbesserung der erbrachten Dienstleistungen - Cookie-Kennungen, Identitätsangaben,
    • den notwendigen Auswertungen und Messungen - Besucherzahl, Besucherverkehr, Anzahl der besuchten Seiten, Zugriffsanlage, verbrachte Zeit, IP-Adresse,
    • der Zustellung des E-Mail-Fragebogens im Rahmen des Zufriedenheitsprogramms „Kundengeprüft“, an dem der Verantwortliche beteiligt ist, sowie der Rückkopplungs- und Marktstellungsauswertung: E-Mail-Adresse,
    • der Rechnungslegungs- und Steuererfassung (wie z. B. Offenlegung im Sinne der Rechnungslegungs- und Steuervorschriften) - Identitäts- und Kontaktangaben,
    • der Erfüllung sonstiger gesetzlicher Pflichten (wie z. B. aus der Produkthaftung usw.) - Identitäts- und Kontaktangaben.
  •  
  • 3.2. Der Verantwortliche nimmt keine automatisierte Entscheidungsfindung im Einzelfall im Sinne des Art. 22 DS-GVO vor.

4. AUFBEWAHRUNGSFRIST FÜR PERSONENBEZOGENE DATEN

  • 4.1. Ihre personenbezogenen Daten werden während der Laufzeit der vertraglichen Rechte und Pflichten und der Aufbewahrungsfrist im Sinne der einschlägigen Rechtsvorschriften, längstens jedoch während der gesetzlich vorgesehenen Aufbewahrungsfrist aufbewahrt. Sollte kein Vertrag abgeschlossen werden, findet diese Bestimmung angemessen Anwendung.
  •  

5. WEITERE EMPFÄNGER PERSONENBEZOGENER DATEN

  • 5.1. Weitere Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten sind Spediteure und sonstige Unternehmen, die anhand des Kaufvertrags an der Warenlieferung bzw. Zahlungsabwicklung beteiligt sind, sowie Zulieferer des Verantwortlichen, die für den Betrieb des Onlineshops einschließlich der Software und Datenspeicherung zuständig sind:
    • Spediteure und sonstige Unternehmen, die anhand des Kaufvertrags an der Warenlieferung bzw. Zahlungsabwicklung beteiligt sind (Česká pošta a.s., DHL express, General Logistics Systems, Federal Express Czech s.r.o., Frogman s.r.o., PayPal, Braintree, Skrill, GoPay...),
    • Gesellschaften und Handelspartner, die an der Verarbeitung der für den Betrieb der Webseiten notwendigen (vor allem analytischen und statistischen) Daten beteiligt sind, unter anderem: Smartsupp.com s.r.o., Sentry.io, Tawk.to inc., Google, Seznam.cz, ...
    • ggf. weitere Software-, Dienstleistungs- und Anwendungsanbieter, denen sich die Gesellschaft zurzeit nicht bedient.
  •  
  • 5.2.      Empfänger Ihrer für die Zwecke der Erfüllung der gesetzlichen Pflichten zu verarbeitenden personenbezogenen Daten können ferner Finanzbehörden und andere zuständige Behörden sein, soweit es in den einschlägigen Rechtsvorschriften vorgesehen wird.
  •  
  • 5.3. 1. Der Verantwortliche beabsichtigt nicht, Ihre personenbezogenen Daten an ein Drittland (außerhalb der EU) oder eine internationale Organisation zu übermitteln.

6. RECHTE DER BETROFFENEN PERSON

  • 6.1. Zu den in DS-GVO vorgesehenen Bedingungen stehen Ihnen gegenüber dem Verantwortlichen das Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, auf Berichtigung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, auf Einschränkung der Verarbeitung, das Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.
  •  
  • 6.2. Sollten Sie der Ansicht sein, dass durch die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen DS-GVO verstoßen wurde bzw. wird, sind Sie berechtigt, eine Erklärung oder Beseitigung des Missstandes beim Verkäufer bzw. Auftragsbearbeiter zu begehren bzw. eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzulegen.
  •  
  • 6.3. Sie sind nicht verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Die Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten stellt eine Voraussetzung für die Vertragsschließung und -erfüllung dar. Ohne Ihre personenbezogenen Daten kann der Vertrag vom Verantwortlichen weder abgeschlossen noch erfüllt werden.
  •  
  • 6.4. Der Verantwortliche kann ein angemessenes Entgelt für die Unterrichtung verlangen, das über die Unterrichtungskosten nicht hinausgehen darf.

 



« zurück

Beamerlampen

Lampen für Projektore

TV Lampe

Lampen für Fernsehen

Brauchen Sie Hilfe?

Kontaktieren Sie uns

anhand des Kontaktformulares.

BENUTZERANMELDUNG

E-Mail:
Passwort:
zuschließen